Im Märchenwald der Feuerwehr Teisnach
08.02.2016

amplus AG unterstützt die Feuerwehr Teisnach

amplus AG unterstützt die Feuerwehr TeisnachTeisnach – Februar 2016. Am 23. Januar 2016 veranstaltete die Feuerwehr Teisnach einen Faschingsball. Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Im Märchenwald der Feuerwehr Teisnach“. Insgesamt 130 Gäste folgten der Einladung und feierten im Gasthaus Ettl-Bräu.

Musikalisch umrahmte die Band „UHU“ den Abend und sorgte für Stimmung. Fester Bestandteil des Feuerwehrballs ist mittlerweile die Tombola. Die Organisatoren verkauften alle Lose. Zahlreiche Spenden gingen von den lokal ansässigen Unternehmen und Geschäften ein. Auch die amplus AG und die Firma E-Wald, beide ansässig am Technologiecampus in Teisnach, unterstützten den Verein. Der Erlös der Tombola kommt der Jugendfeuerwehr Teisnach zu Gute.

Die amplus AG ist eng verbunden mit dem Markt Teisnach. Seit Gründung des Internetanbieters arbeiten Unternehmen und Kommune eng zusammen – das Ziel, die Unternehmensrichtschnur „Schnelles Internet für Jeden.“ immer vor Augen. Neben der Erschließung des Hauptverteilers mit Glasfaser im Jahr 2011 realisiert die amplus AG auch eigenwirtschaftliche Ausbauten im Marktgebiet. Aktuell beteiligt sich der Internet-Carrier am Auswahlverfahren für die aktuelle Stufe des Breitbandausbaus in Teisnach.

Die starke Verbundenheit und die Dankbarkeit gegenüber dem Markt zeigt die amplus AG in der Unterstützung von lokalen Vereinen und Projekten. Die Verpflichtung geht für Christof Englmeier, Vorstandsvorsitzenden der amplus AG, und die Mitarbeiter des Carriers über den Breitbandausbau hinaus: „Soziales Engagement und Standortmarketing sind neben unserem Kerngeschäft wichtige Säulen unserer Unternehmensphilosophie. Nur gemeinsam schaffen wir es, den ostbayerischen Raum attraktiv zu gestalten. Deshalb entwickeln wir nicht nur in partnerschaftlicher Zusammenarbeit Projekte mit den Kommunen. Auch abseits des Breitbandausbaus stehen wir unseren Partnern zur Seite.“