Themenbild
Pressemitteilung
11.02.2019

Führungswechsel in der CCNST Deutschland GmbH

Bernd Kiermeier übernimmt ab sofort die Funktionen des Geschäftsführers der CCNST Deutschland GmbH und ihrer Tochterunternehmen sowie als Vorstand der amplus AG. Der Gründer der CCNST Deutschland GmbH und ihrer Tochterunternehmen, Christof Englmeier, ist aus dem operativen Geschäft der Firmengruppe ausgeschieden. Er bleibt der Unternehmensgruppe jedoch als Gesellschafter weiterhin verbunden.

Bernd Kiermeier ist seit Januar 2019 als Chief Financial Officer (CFO) und Interim-Chief Executive Officer (CEO) der CCNST Deutschland GmbH tätig. Herr Kiermeier bringt seine langjährige Erfahrung als kaufmännischer Vorstand in die CCNST Gruppe ein und hatte in der Vergangenheit mehrere vergleichbare Positionen in Infrastrukturunternehmen inne. Zuletzt fungierte er als kaufmännischer Vorstand der in Regensburg ansässigen Ostwind AG.

Die Strategie der CCNST Gruppe bleibt vom Wechsel der Geschäftsführung unberührt und fokussiert sich weiterhin auf den Ausbau der eigenen Infrastruktur und der Versorgung von Kommunen, Geschäfts- und Privatkunden mit ultraschnellem Breitbandinternet.

amplus-16092015-137CCNST Gruppe

Die im Jahre 2001 gegründete CCNST Gruppe stieß im Jahre 2009 mit der amplus AG als hauseigenem Telekommunikationsnetzbetreiber in den Bereich des Breitbandausbaus vor und befindet sich seitdem auf einem Wachstums- und Expansionskurs. In kurzer Zeit etablierte sich die amplus AG als einer der führenden Netzbetreiber im bayerischen Raum.

Das mit Breitbanddiensten und eigener Infrastruktur versorgte Gebiet erstreckt sich auf mittlerweile über 150 Kommunen in 19 Landkreisen der Regierungsbezirke Niederbayern, Oberpfalz und Oberbayern des Freistaates Bayern. Mehr als 3.300 km eigene Glasfaserinfrastruktur und modernste Technik ermöglichen rund 70.000 Haushalten Zugang zu schnellem Internet.

Infracapital – der Infrastruktur-Investmentarm der M&G Prudential Gruppe

Infracapital investiert in den Bau und Ausbau von Infrastrukturprojekten in diversen Branchen mit dem Ziel, durch diese Beteiligungen essenzielle Infrastruktur der Gesellschaft zu bedienen und nachhaltiges Wachstum zu generieren. Infracapital ist Teil der internationalen Vermögensverwaltungsgesellschaft M&G Prudential, dem europäischen Ableger des globalen Finanzdienstleisters Prudential plc.

M&G Prudential ist eine Vorsorge- und Investmentgesellschaft, die im August 2017 von der Muttergesellschaft Prudential plc gegründet wurde und Vermögenswerte von 341,9 Mrd. £ verwaltet (Stand 30. Juni 2018). M&G Prudential hat über 7 Millionen Kunden in Grossbritannien, Europa, Asien und USA, darunter private Sparer und Investoren, Lebensversicherungsnehmer und Mitglieder von Pensionskassen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.prudential.co.uk/businesses/mandg-prudential.